Widerrufsrecht & Muster-Widerrufsformular

Widerrufsrecht

Muster-Widerrufsformular


Widerrufsrecht (Als PDF downloaden)

Widerrufsrecht 1

§ 4 Rücktrittsrecht
 
(1) Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können innerhalb von vierzehn Tagen ab dem vollständigen Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder ihrer im Fernabsatz abgegebenen Bestellung) zurücktreten. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Franz Märzinger GmbH, Friedingerweg 29/1, A-4225 Luftenberg, info@cinefreak.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.
 
(2) Bei Rücktritt erstatten wir den Kaufpreis und vom Verbraucher gezahlte Lieferkosten, sobald wir die Ware – in ihrem originalen Zustand – zurückerhalten haben. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Hat der Kunde ausdrücklich eine andere Art als die von uns angebotene Standardlieferung gewünscht, hat er keinen Anspruch auf Refundierung der dadurch entstandenen zusätzlichen Kosten. Der Kunde hat die Ware binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung zurückzustellen. Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet worden ist.
 
(3) Bei Waren, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt oder beschädigt sind oder deren Originalverpackung fehlt, hat der Kunde jene Wertminderung zu ersetzen, die auf einen über die Prüfung der Ware hinausgehenden, nicht notwendigen Umgang mit dieser zurückzuführen ist. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör fehlt.
 
§ 5 Ausnahmen vom Widerrufsrecht

(1) Das o. g. Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
 
(2) Kein Rücktrittsrecht besteht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, DVDs, Blu-ray Discs, etc.) und Software, die vom Besteller entsiegelt worden sind, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Software und Publikationen zum Download) übermittelt worden sind, wenn wir mit Zustimmung des von uns über diese Konsequenz aufgeklärten Kunden noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Lieferung begonnen haben und dem Kunden eine Bestätigung über den Inhalt des geschlossenen Vertrags auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt haben. Auch kein Rücktrittsrecht besteht bei Waren, die versiegelt geliefert worden sind, sich aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe eignen und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 
(3) Gibt der Kunde in Zusammenhang mit der Lieferung der Ware die Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen (Z.B. Montage/Einbau, Installation, Inbetriebnahme, Einweisung in die Funktionen des Geräts) in Auftrag, so erbringen wir diese nur dann innerhalb der dem Kunden zustehenden Rücktrittsfrist, wenn der Kunde erklärt, dass er dies wünscht und überdies akzeptiert, dass seine Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten Entgelts in diesem Fall auch bei Ausübung des Rücktrittsrechts in jenem Maße bestehen bleibt, in dem wir die Dienstleistung bis zum Zeitpunkt des Rücktritts erbracht haben.




Muster-Widerrufsformular

Unser Muster-Widerrufsformular im PDF-Format: DOWNLOAD


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Readers finden Sie hier.